rathje 300 2

Petra Rathje

Umwege erhöhen die Ortskenntnisse (Nach Goethe), manchmal dauert es einfach etwas länger bis man seine persönliche Berufung und Leidenschaft findet und dann den Schritt zu etwas neuem wagt.
 

 

 

 


 
Ausbildungen
Staatlich anerkannte Erzieherin
Ex. Krankenschwester

  • Weiterbildungen
  • Pflegedienstleitung
  • Heilpraktikerin und Psychologische Beraterin (Paracelsiusschule Mannheim)
  • Studium der Gesundheitswissenschaften, Fachhochschule Magdeburg und Universität Bielefeld

 
Berufstätigkeiten

  • Pflegedienstleitung in einem Seniorenzentrum
  • Fortbildungsbeauftragte für den ambulanten Bereich
    (Konzeption eines Gerontologischen Lehrgangs, mit Schwerpunkt Demenz mit anschließender praktischer Umsetzung)
  • Leitung von Supervisionsgruppen für den Bereich Pflege, mit Schwerpunkt Demenz
  • Qualitätsbeauftragte in einem Krankenhaus
  • Ex. Krankenschwester im ambulanten und stationären Bereich
  • Beratung, Coaching, Supervision für Pflegekräfte, mit den Schwerpunkten Demenz, neurologische Krankheiten, Wachkoma


Meine Philosophie
Für mich ist Wertschätzender, respektvoller und achtsames umgehen meines Gegenübers selbstverständlich. Ich möchte Sie gerne auf Ihrem zukünftigen und vielleicht auch neuen oder anderen Weg begleiten.
 
Mitglied in der Alzheimer Gesellschaft, Rheinland Pfalz
Ehrenamtliche Tätigkeit im Weltladen Speyer
 

 

Kontakt

Petra Rathje
Psychologische Beratungspraxis

Paul-Egell-Straße 26
67346 Speyer
Telefon 0151-53 16 52 77

E-Mail info@beratung-speyer.de
Internet www.beratung-speyer.de

Facebook: https://www.facebook.com/praxisrathje/
Anfahrtsskizze als PDF

Termine

  • Abendtermine jederzeit möglich

  • Samstagtermin nach Vereinbarung

  • Nottermine innerhalb von 36 Stunden

  • Termine innerhalb von 14 Tagen

  • Soforttermine zur Überbrückung bis Sie einen Therapieplatz haben

  • Telefonische Beratung

 

 

Honorar

60 min -   70,00 €


90 min - 100,00 €

90 min - 120,00 € bei mehren Personen

  • Keine langen Wartezeiten

  • Keine Kassenabrechnung und damit nicht an Kassenärztlichen Therapieansätze gebunden.
  • Keine Registrierung bei Ihrer Krankenkasse.


  • Das Vorgespräch ist kostenlos.
 Es dient dazu sich kennen zu lernen und das Problem/Anliegen sowie die weitere Vorgehensweise zu besprechen.


Für folgende Leistungen wird das Honorar individuell vereinbart:


  • Beratung und Kognitives Training für Menschen mit Demenz

  • Paarberatung für Demenzerkrankte ab 40 Jahren